Lernen und Arbeiten als Workingstudent

Von Berni Zambail lernen

Während einem intensiven Aufenthalt im Ausbildungsstall von Berni Zambail lernst Du während 2-3 Monaten, besser noch während einer längeren Zeit von bis zu 1 Jahr, alles, um Dein Horsemanship entscheidend weiter zu bringen.

Was wir bieten:

  • Berni Zambail, 5***** Master Instruktor und Master Horse Development Specialist unterrichtet Dich täglich mit Deinem oder mit einem seiner Pferden, wenn er zuhause ist
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben
  • Ideale Facility  (Reithalle, Round Pen, Aussen-Reitplatz)
  • Wissen rund um Parelli Natural Horsemanship, Haltung, Fütterung, Barhuf Pflege und Trimming, Spezialisierungen (Dressur, Western, klassische Handarbeit, Geländereiten, Dual Aktivierung, Equikinetic, Pferdepersönlichkeiten, Working Equitation)
  • Eventuell Möglichkeit, ein Projektpferd vom Farmersplace zu betreuen
  • Möglichkeit bei passenden Kursen als aktiver Zuschauer oder als Reiter teilzunehmen
  • Ein freundliches Team
  • Du erhälst einen Working Student Vertrag während Deiner Zeit bei Berni und nach Ablauf einen Nachweis über die Zeit bei uns.

Unterkunft:

  • Es kann ein Zimmer mit Kochgelegenheit direkt im Farmersplace gemietet werden (CHF 350.-/Monat). Du bezahlst Deine Unterkunft selber.

Eigenes Pferd:

  • Du kannst ein eigenes Pferd mitbringen, den Einstellpreis inkl. Raufutter pro Monat von CHF 600.- bezahlst Du selber. Das Misten/Füttern  übernimmst Du selber.

Was wir erwarten:

  • Parelli Level 2 oder höher (offiziell durch Audition Abnahme bestätigt, oder Du sendest uns einen Film von Dir und Deinem Pferd mit On Line und Freestyle)
  • Motivation  und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Freundlichkeit
  • Offenheit und Lernbereitschaft, die Facetten eines Pferdebetriebes  kennen- und  schätzen zu lernen.
  • 20 Jahre oder älter
  • Fahrausweis für PW
  • Ausreichend  kranken- und unfallversichert zu sein (Nachweis erforderlich).

Welche Aufgaben erwarten dich

  • Pferde nach vorgegebenem Plan von Berni on Line bewegen und bei genügend reiterlichem Können auch unter dem Sattel zu arbeiten.
  • Füttern, pflegen und misten der 3 – 4 privaten Pferde von Berni
  • Sattelzeug putzen und im Stand halten
  • Pferde auf die Koppel oder Paddock bringen
  • Koppel und Paddock abmisten
  • Bei Lieferung von Heu/Stroh Mithilfe beim Abladen
  • Facilitymanagement
  • Assistieren beim Besuch des Tier- oder Pferdezahnarztes

Dauer des Aufenthaltes

  • Die Bereitschaft, mindesten 2-3 Monate, besser 6 Monate bis 1 Jahr mit Berni (Farmersplace) zu verbringen, dies hilft Dir einen grossen Schritt vorwärts in Deinem persönlichen Horsemanship zu machen.
  • Pro Woche 1 Tag frei und 6 Tage arbeiten (freier Tag nach Absprache meistens unter der Woche).
  • Horsemanship beginnt bei mir nicht erst in dem Moment, wo wir unsere Pferde aus der Boxe holen
  • Horsemanship ist bei mir eine Einstellung. Das heisst, dass auch Bereiche wie Unfallverhütung, Marketing, Fütterung, Haltung, Ausbildung, Optimierungen, Kundenbetreuung, Barhuf, handwerkliche Tätigkeiten, Misten, Weidemanagement und noch viel mehr dazu gehört.

Wie sieht der Tagesablauf aus

  • Da wir mit lebendigen Tieren und Menschen arbeiten, ist der Tagesablauf nicht genau planbar
  • Normalerweise fangen wir um 07.00 Uhr an
  • 2 Stunden Mittagspause
  • Wenn nichts aussergewöhnliches ansteht (kranke Pferde etc.) ist der Abendstall um ca. 18.00 beendet.

Als Working Student anmelden