Weiterbildung bei Pedro Torres

Dressurkurs bei Pedro Torres

Vom 28.2. bis zum 2.3.2014  und vom 13.6. bis 15.6.2014 besuchte Berni Pedro Torres in Portugal, um sich in seinem persönlichen Horsemanship weiterzubilden.

Pedro Torres – ehemaliger Reiter der portugiesischen Hofreitschule ist für die Liebhaber der klassischen Reitkunst vom Einsteiger bis Grand Prix Niveau ein ebenso spannender Lehrer wie auch für die Working Equitation-Begeisterten. Pedro Torres war 2008 in Sardinien wieder einmal überragender Sieger der Working Equitation Europameisterschaften (siehe auch Artikel in der St.Georg Jan.09) und war bereits mit der portugiesischen Mannschaft mehrfach Weltmeister in dieser Disziplin, die die feine Dressuranforderung mit den Arbeitsreitweisen – repräsentiert durch die Trail-und Rinderarbeit in interessanter Form kombiniert.

Anlässlich einer Weiterbildungsreise mit Mike Bridges, Desmond O’Brien und weiteren Pferdefachleuten im Januar 2012 drängte Christine Zambail darauf, diesen aussergewöhnlichen Reiter zu besuchen. Sie lernten einen ausserordentlichen Reiter kennen und waren nicht nur begeistert von den Pedros reiterlichen Fähigkeiten, sondern auch von dessen gelebtem Horsemanship.

Berni geniesst es, sich in diesen Weiterbildungs-Sessions mit einem excellenten Pferdemann und Ausbildner auszutauschen. Weitere Treffen sind geplant.

 

Pedro Torres auf youtube: